Workshops

Wir bieten Workhops und Inhouse Seminare zu folgenden Themen an:

• Mediation – Kommunikation – Beratung
• Wertschätzende Kommunikation
• Besonderheit des Gestaltansatzes in der Mediation
• Berufs- und Persönlichkeitsentwicklung

In unseren Seminaren arbeiten wir praxisorientiert auf Ihren konkreten Kontext bezogen. Unser Ziel ist, Sie zu befähigen, das Erlernte in Ihrem beruflichen und persönlichen Handlungsfeld anzuwenden.

Kommunikationstraining Konfliktvermittlung

Konfliktsensible Kommunikation ermöglicht Ihnen auf Spannungen im Team empathisch zu reagieren und lösungsorientiert vorzugehen.

Das zweitägige Kommunikationstraining vermittelt die Grundlagen der konstruktiven Konfliktbearbeitung. Im Training schärfen Sie Ihr Verständnis von Konfliktdynamiken und lernen Gefühle, Interessen und Bedürfnisse der Konfliktparteien zu erfassen. Sie eignen sich praktische Kommunikationstechniken zur Anwendung im Arbeitsalltag an.

Inhalte

  • Konfliktverständnis: Sie lernen grundlegende Konfliktdynamiken kennen und setzen sich mit unterschiedlichen Konfliktstrategien auseinander
  • Mediationsverfahren: Sie sind mit dem Phasenmodell der Mediation vertraut.
  • Gesprächsführung: Sie üben Aktives Zuhören und konkretisierende Fragen, als Werkzeuge der Gesprächsleitung und Konflikterhellung.
  • Offene Haltung: Sie unterscheiden zwischen Beobachtung und Interpretation und formulieren in Ich-Botschaften.
  • Konfliktvermittlung: Mit zielgerichteten Fragen beleuchten Sie die Gefühle, Bedürfnisse und Wünsche der Konfliktparteien, um bedarfsgerechte Lösungen zu entwickeln.

Methodisch erwartet Sie eine Mischung aus Inputs, praktischen Übungen und individueller Reflektion. Und genügend Raum für Ihre Fragen.

Das Training richtet sich an alle, die lernen möchten besser auf Spannungen im Arbeitsalltag zu reagieren und in beruflichen Konflikten zu vermitteln. Der Workshop ist als zweitägiges Inhouse Training für 8-14 Teilnehmer:innen konzipiert. Wahlweise bieten wir das Training auf Deutsch oder auf Englisch an. Individuelle Schwerpunktsetzung sind nach Absprache möglich. 

Kontakt: Phillip Koller; koller@berlinmediation.com; 0177/6522523